News

19.04.2017

Temperaturprognose -7 °C

Stärken Sie Ihre Pflanzen vor Frost und fördern Sie die Regeneration! Für weite Teile Österreichs besteht die Gefahr für ähnlich große Schäden wie im Vorjahr.

Die österreichweite Obstproduktion verzeichnete 2016 ein Minus von 67 % gegenüber dem Vorjahr.

Um Ihre Pflanzen bestmöglich vor dieser Stresssituation zu stärken, empfehlen wir eine vorbeugende Behandlung mit AMALGEROL.
Die Anwendung mit 5 l / ha + 500 l Wasser sollte mindestens 24 - 48 h vor dem Frosteintritt durchgeführt werden.

Sollten Ihre Pflanzen bereits Frostschäden aufweisen, können Sie die Regeneration ankurbeln und die Pflanzenheilung beschleunigen. 

Dafür empfehlen wir so rasch als möglich nach der Schädigung 5 l / ha AMALGEROL + 500 l Wasser über das Blatt oder als Tröpfchenbewässerung. 

Empfehlungen gelten für alle Kulturen.

 

  

Erfahrungsbericht Serbien: Links zeigt Äpfelbäume ohne vorbeugende Behandlung, rechts mit entsprechender Spritzung. 

 

  

Erfahrungsbericht Spanien: Starker Frost hat die Zitrusbäume geschädigt. Um den Bestand zu retten wurden die Bäume mit AMALGEROL besprüht. Das rechte Bild zeigt die Citrusplantage nach 1 Jahr.

Schützen auch Sie Ihre Pflanzen vor Frost und unterstützen Sie die Regeneration mit AMALGEROL.

Nähere Infos und Beratung erhalten Sie sehr gerne bei unserem Team

© Hechenbichler GmbH, 2017

Company

Science and practice

are the drivers for constant advances in the development of our products.