GÜLLESCHWEFEL+

Sulphur supplement

  • Mehr Eiweiß im Grundfutter
  • Lang anhaltende Wirkung
  • Födert Biotinwirkung

Upgrade FORAGE CROPS

Warum ist Schwefelergänzung so wichtig?

Hochleistungskühe benötigen in der Grundfutterration mindestens 3 g Schwefel pro kg Trockensubstanz.

Reine Gülle deckt den Schwefel­bedarf für den Grundfutteranbau aber nur etwa zur Hälfte. Dadurch verringert sich die Milch­leistung aus dem Grundfutter.

Zudem führt Schwefelmangel zu bösartigen Störungen im Huf- und Klauengewebe.

Vorteile von GÜLLESCHWEFEL+

  • Besonders leicht in die Gülle einmischbar, kurzes Aufmixen sorgt für gleichmäßige Verteilung in der Güllegrube.
  • Reduziert das Auftreten von Rostkrankheiten an Gräsern und Kräutern
  • Erhöht den Schwefelgehalt im Grundfutter auf die erforderlichen Mindestwerte
  • Steigert Eiweißgehalt im Grundfutter und Ackerpflanzen
  • Erhöht die Milchleistung aus dem Grundfutter
  • Fördert Klauengesundheit durch Biotinbildung (Mortellaro-Vorbeugung)

APPLICATION

 

Anwendungsempfehlung: Düngemittel zur Verwendung in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Zur Ausbringung mit Gülle. Behebt Schwefelmangel. Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden, gegebenenfalls Boden- bzw. Blattanalyse durchführen. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten.

GÜLLESCHWEFEL+ unmittelbar vor dem Ausbringen der Gülle einmischen und Güllelager vollständig leeren.

Aufwandmengen und Anwendungszeitpunkte:
Alle Aufwandmengen pro Hektar.

Grünland: 25 kg mit der Güllegabe zum 1. bzw. 2. Schnitt
Ackerland: 25 - 50 kg mit der Güllegabe vor dem Anbau

Composition

95 % sulphur (S) elemental

pH-Value: 7

GÜLLESCHWEFEL + complies with Regulation (EC) No. 834/2007 as amended and is therefore approved for organic farming. 

Pack Sizes

  • Sack 25 kg; 40 x 25 kg / pallet
  • Big Bag 600 kg

Questions

If you need more information about GÜLLESCHWEFEL+, our field staff will be happy to help.