Träger Boden, Verdichtungen

Im Ackerbau werden heute von den Böden permanent Höchsterträge gefordert. Das Bodenleben wird dabei nicht beachtet. Das hat Folgen:

– Nützliche Bodenlebewesen sterben ab
– Die "Schwammfunktion" zur Wasserspeicherung geht verloren
– Abschwemmungen, Staunässe und Bodenerosionen nehmen zu
– Der Boden verdichtet und verhärtet, Maschinenverschleiß und Dieselverbrauch steigen

AMALGEROL vermehrt nützliche Bodenlebewesen um bis zu 200 %

Viele nützliche Bodenbakterien und Regenwürmer lockern und lüften den Boden, machen ihn krümelig, verringern Erosion und Verschlämmung.

Die krümelige Scholle saugt den Regen wie ein Schwamm auf und speichert das Wasser für trockene Zeiten.

Zur Bodenbearbeitung bracht es weniger Zugkraft, das spart Treibstoff und verringert den Maschinenverschleiß.

Zusammensetzung

Über 40 verschiedene pflanzliche, ätherische und mineralische Öle, Meeresalgen und Kräuterextrakte.

Hergestellt aus garantiert gentechnikfreien Rohstoffen.
100% biologisch abbaubar
gemäß Gutachten der Universität Innsbruck.

In Österreich zugelassen für den Biolandbau gem. EU-VO 834/2007 und 889/2008.

Zugelassen durch USDA gemäß National Organic Program NOP.

Anwendung

So wenden Sie AMALGEROL richtig an.

Packungsgrößen

  • Kanister 1 l, 10 l,  25 l
  • Fass 200 l
  • Palettentank 1000 l

Weitere Fragen

Falls Sie weitere Informationen zu AMALGEROL benötigen, hilft Ihnen unser Außendienst gerne weiter.