Phosphormangel, ein verbreitetes Problem

In der Hälfte aller Rinderbetriebe leiden die Tiere an Phosphormangel. Es kommt zu Störungen im Energiestoffwechsel und damit zu verminderter Milchleistung und Störungen der Fruchtbarkeit. Teures Zufüttern von Mineralfutter ist unumgänglich.

Ausreichend Phosphor im Grundfutter

POWERPHOS bringt den fehlenden Phosphor in die Rindergülle. Damit verbessert sich der Phosphorgehalt im Grundfutter rasch.

- POWERPHOS wirkt über die Gülle 3 – 5 x besser als granulierte Phosphordünger.
- Einfach mit der Gülle düngen, das erspart lästiges Düngerstreuen.
- Phosphor über das eigene Grundfutter ist wirksamer als zugekauftes Mineralfutter.
- Phosphor steigert den Energiegehalt im Grundfutter.
- Phosphor über das Grundfutter verbessert die Fruchtbarkeit.

Zusammensetzung

469 g/l Phosphat (P2O5 )
138 g/l Stickstoff (N)

Anwendung

So wenden Sie POWERPHOS richtig an.

Packungsgrößen

  • Kanister 10 l; 75 x 10 l / Pal.
  • Fass 200 l
  • Palettentank 1.000 l
  • Tankzug

Weitere Fragen

Falls Sie weitere Informationen zu POWERPHOS benötigen, hilft Ihnen unser Außendienst gerne weiter.