Stall und Melkstand waschen

Trockene Schmutzflächen und Kotverkrustungen (nicht mit Wasser vorweichen!) mit 5 %iger GÜLLEMAX-Lösung einweichen – je nach Möglichkeit mit dem Hochdruckreiniger oder einer Schaumpistole (z.B. GÜLLEMAX-Dosierspritze). GÜLLEMAX in den Mischbehälter des Hochdruckreinigers geben bzw. mit dem Ansaugschlauch direkt ansaugen und auf ein 5%iges Mischverhältnis einstellen. Kotkrusten mit der GÜLLEMAX-Lösung tropfnass besprühen.

20 – 30 Minuten einwirken lassen, damit Güllemax die verschmutzten und verkrusteten Stellen anlösen kann.

Mit dem Hochdruckreiniger und klarem Wasser die Verschmutzungen aus kurzer Entfernung (10 – 20 cm) abspritzen.

Die gereinigten Flächen nochmals mit 5 %iger Güllemax-Lösung einsprühen, damit neuer Schmutz nicht mehr so fest anklebt.

Zusammensetzung

Hergestellt aus garantiert gentechnikfreien Rohstoffen. 100% biologisch abbaubar gemäß Gutachten der Universität Innsbruck.

GÜLLEMAX:
 Über 40 verschiedene pflanzliche, ätherische und mineralische Öle und Kräuterextrakte

STALLMAX, biotauglich: Ätherische Öle, pflanzliche Öle, Pflanzenextrakte, Steinöl. 

Zugelassen für den Biolandbau gem. EU-VO 834/2007 und 889/2008.

Packungsgrößen

  • Kanister 10 l, 25 l
  • Fass 200 l
  • Palettentank 1.000 l

Weitere Fragen

Falls Sie weitere Informationen zu GÜLLEMAX benötigen, hilft Ihnen unser Außendienst gerne weiter.

Produkt

Erfahren Sie mehr über den Nutzen von GÜLLEMAX.