POWERPHOS

Wirkt schnell und sicher

  • Polyphosphat mit N
  • Wirkt schnell und sicher über das Blatt
  • Für Jugendstadium, Blüte, Fruchtansatz

PHOSPHOR ÜBERS BLATT

Warum brauchen Pflanzen Phosphor übers Blatt?

Phosphor ist im Boden wenig mobil. Die Phosphormoleküle bewegen sich nur 2-3 mm pro Jahr! Ungünstige pH-Werte, Bodenverdichtung, Trockenheit und schlechte Wurzelentwicklung führen zu einer Unterversorgung und zu Mangelerscheinungen in den Pflanzen.

POWERPHOS ermöglicht über Blattdüngung einen schnellen und punktgenauen Ausgleich dieser Unterversorgung.

POWERPHOS - der ideale Phosphor

- Jederzeitige Düngung mit Phosphor möglich, unabhängig von Bodenbeschaffenheit, pH-Wert und Witterung
- Optimal für alle Situationen mit erhöhtem Phosphorbedarf
- Enthält Polyphosphat, die wirksamste Phosphorform
- Enthält zusätzlich 10 % Stickstoff

POWERPHOS im Grünland

Hochwertiges Grundfutter für Tiergesundheit und hohe Milchleistung benötigt zusätzlich Phosphor.
Der Phosphorgehalt in der Rindergülle ist zu gering.

POWERPHOS in die Gülle einmischen und ausbringen - die einfachste und schnellste Form der Phosphorergänzung im Grünland.
=> Keine zusätzlichen Ausbringungskosten 

POWERPHOS im Ackerbau

Im Jugendstadium braucht die Pflanze schnell viel Phosphor

hoher Stoffwechsel
- das Wurzelsystem ist noch klein

Vor der Blüte zur Ertragssicherung

für bessere Kornausbildung
- für besseren Knollenansatz (z.B. Kartoffel)

ANWENDUNG

Anwendungsempfehlung: Düngemittel zur Verwendung in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Nur bei tatsächlichem Bedarf verwenden, gegebenenfalls Boden- bzw. Blattanalyse durchführen. Empfohlene Aufwandmengen nicht überschreiten.

Vor Kombination von POWERPHOS mit Pflanzenschutzmitteln und Präparaten anderer Hersteller sind unbedingt Misch- und Verträglichkeitstests durchzuführen. Die Gebrauchsanweisungen aller Mischpartner beachten. Nicht bei extremen Wetterbedingungen anwenden (z.B. bei Temperaturen über 25 °C, bei Frostgefahr, nach Regenperioden). ACHTUNG: Nicht für Kulturen unter Glas/Folie, nicht mit kupfer- und zinkhaltigen Präparaten (ausgenommen TRIOVITA) mischen!

Behälter vor Gebrauch kräftig schütteln, Großgebinde umrühren! Spritztank mit Wasser halb füllen, Mixer einschalten und POWERPHOS über einen Filter dazugeben. Tank auffüllen, während des gesamten Spritzvorganges rühren! Spritz-/Sprühnebel nicht einatmen! Geräte nach Anwendung vorschriftsmäßig reinigen. Die Wartefrist zwischen der letzten Anwendung und der Ernte beträgt mindestens 8 Tage.

Aufwandmengen und Anwendungszeitpunkte: 
Alle Aufwandmengen pro Hektar. Wassermenge mindestens 250 l/ha.

Getreide: 5 l zur Bestockung (BBCH 20 - 30); 5 l zum Blühbeginn (BBCH 61)

Mais: 5 l im 4-8-Blatt-Stadium (BBCH 14 - 18)

Raps: 5 l im Herbst 7-8-Blatt-Stadium (BBCH 17 - 18); im Frühjahr 5 l zum Längenwachstum (BBCH 30); 5 l zur Knospenbildung (BBCH 50)

Kartoffel: 2 x 5 l zwischen Reihenschluss (BBCH 30) und Knollenansatz (BBCH 40)

Sonnenblumen: 5 l im 6-8-Blatt-Stadium (BBCH 16 - 18)

Zuckerrübe: 3 x 5 l zwischen Reihenschluss (BBCH 30) und Ende Rübenwachstum (BBCH 49)

Bohne, Erbse, Sojabohne: 5 l beim 4. Laubblatt (BBCH 14), 5 l zur Vorblüte (BBCH 55)

Feldgemüse: 5 l nach 14 Tagen ab Auflaufen/Auspflanzen; danach 2 - 4 Wiederholungen mit jeweils 10 - 14 Tagen Abstand

Wein, Obst: 5 l zwischen Austrieb bis Vorblüte, 2 - 4 wiederholen zwischen abgehender Blüte bis Trauben-/Fruchtfärbung, Wassermenge gegebenenfalls auf 500 - 1000 l/ha erhöhen

Grünland: 20 - 30 l zum ersten Aufwuchs; 10 - 15 l zu jedem weiteren Aufwuchs; in die Gülle einmixen; Wartefrist bei Beweidung: 2 Wochen

Fertigation: EC Wert für eine 0,1%-ige Lösung: 0,56 mS/cm. Mit klarem Wasser nachspülen.

Pluspunkt

Bestens geeignet für die Grünland Düngung. POWERPHOS in die Gülle einmischen und ausbringen - die einfachste und schnellste Form der Phosphorergänzung im Grünland.

Zusammensetzung

10 % Ammoniumstickstoff (N) 138 g/l
34 % Phosphat (P2O5) 469 g/l, wasserlöslich

pH-Wert: 6 - 7

Packungsgrößen

  • Kanister 10 l; 75 x 10 l / Pal.
  • Fass 200 l
  • Palettentank 1.000 l
  • Tankzug

Weitere Fragen

Falls Sie weitere Informationen zu POWERPHOS benötigen, hilft Ihnen unser Außendienst gerne weiter.