Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, für die wir bitte Ihre Zustimmung benötigen.

GÜLLEMAX

Seit 1992

Für eine homogene, nährstoffreiche Gülle und einen hygienisch sauberen Stall

Mit GÜLLEMAX das Stallklima verbessern und die Verrottung der Gülle beschleunigen.

Stallreinigung und vorbeugende Güllepflege „im Bruchteil der Zeit“

Produkt Referenz

Josef Misslinger
Landwirt, Tirol/Österreich

Wie Josef Misslinger Güllemax seit 20 Jahren nutzt

Video

Fördert die Rotte: Hocheffiziente Güllebehandlung mit GÜLLEMAX

  • Die Wirkung

    Die in GÜLLEMAX enthaltenen Kräuteressenzen verdrängen die Fäulnisbakterien. Hochverdaulicher Kohlenstoff führt zu einer starken Vermehrung der nützlichen aeroben Bakterien, die die Verrottung der Gülle beschleunigen.

  • Der Nutzen

    Die mit GÜLLEMAX umgebaute Gülle stinkt nicht, klebt nicht, schleimt weniger und fließt besser. Damit geht auch das Ausmisten des Stalls deutlich leichter von der Hand. Zudem wird der Aufwand für Kanalspülen und Spaltenmixen minimiert.

  • Die Vorteile

    • Löst Kanalverstopfungen und Schwimmdecken

    • Geringere Geruchsentwicklung und Nährstoffausgasung

    • Homogene und fließfähigere Gülle

    • Stall schneller ausmisten

    • Perfekt zum Stall- und Melkstand-Waschen

Steigert die Grundfutterqualität – und erhöht die Milchproduktion

  • Die Wirkung

    GÜLLEMAX bindet wertvolle Nährstoffe wie Ammoniak, Methan und Schwefelwasserstoff, die sich in unbehandelter Gülle rasch verflüchtigen. Auf diese Weise wird die Stickstoff- und Schwefeldüngewirkung der Gülle maximiert.

  • Der Nutzen

    Der Einsatz von GÜLLEMAX verbessert die Pflanzenverträglichkeit und verhindert das Verbrennen oder Verätzen der Grasnarbe. Zudem wird bei der Anwendung Unkraut verdrängt und die Bildung von Klee sowie schmackhaftem Untergras gefördert. Die Folge: gesundes, nährstoffreiches Grundfutter und eine erhöhte Milchproduktion.

  • Die Vorteile

    • Nährstoffreiches Grundfutter

    • Weniger Unkraut

    • Erhöhte Milchproduktion

Verbessert das Stallklima – für optimale Stallhygiene

  • Die Wirkung

    GÜLLEMAX bindet giftige, übelriechende Gase wie Ammoniak und Schwefelwasserstoff und schafft ein gesundes Umfeld für Tier und Mensch. Nützliche Rottebakterien zersetzen die Gülle und lösen Schwimmdecken – die beste Voraussetzung, um Stallfliegen zu bekämpfen.

  • Der Nutzen

    GÜLLEMAX stoppt Fäulnis und bringt den natürlichen Umbau der Gülle in Schwung. Die Verbesserung der Luftqualität im Stall erhöht die Futterverwertung um bis zu 8%! Zudem entzieht GÜLLEMAX Stallfliegen die Futtergrundlage und reduziert Ablageflächen für Fliegeneier. Der beste Weg, Stallfliegen nachhaltig zu minimieren.

  • Die Vorteile

    • Löst hartnäckige Kotkrusten

    • Wirkt natürlich, ohne Chemie

    • Verbessert die Stallhygiene

    • Reduziert Stallfliegen

    • Verbessert die Lebensqualität der Tiere

GÜLLEMAX wirkt mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen

  • Pflanzliche Öle

    binden Giftstoffe, wirken entzündungshemmend und entfalten mit Wasser eine seifige Reinigungswirkung.

  • Ätherische Öle & Kräuterextrakte

    wirken schleimlösend, desinfizierend, beruhigen und pflegen Haut und Atemwege, verdrängen die Fäulnisbakterien.

  • Mineralische Öle

    als hochverdauliche Bakterien-Nahrung.

So wenden Sie GÜLLEMAX richtig an:

Finden Sie Ihre Anwendungsbereiche

ERSTANWENDUNG Güllekanäle und Güllebehälter

0,2 l GÜLLEMAX pro m³ Gülle (als 5 %-ige Lösung)

Zum Lösen von Kanalverstopfungen und Schwimmdecken sowie zum Behandeln von Güllegruben.
Innerhalb von 30 Tagen brechen Schwimmdecken auf, Kanalverstopfungen und Sinkschichten lösen sich.

FESTMISTKOMPOSTIERUNG

0,3 l GÜLLEMAX / m³ Mist im Verhältnis 1:20 - 1:50 mit Wasser mischen. Festmist schichtweise übergießen.

Mit GÜLLEMAX gepflegter Mist ist weniger klebrig und hat deutlich weniger Volumen. Das Ausmisten wird erleichtert, die Mistrotte beschleunigt.

Wählen Sie Ihre Tiere aus und erfahren Sie genau, wie Sie GÜLLEMAX anwenden ...

Rinder

Empfohlene laufende Anwendung bei Spaltenböden, Schrapperentmistung und Anbindestall.

Laufende Anwendung:
0,1 l GÜLLEMAX / GVE und Woche (14 ml GÜLLEMAX / GVE und Tag). Je nach Betriebsablauf empfehlen wir die GÜLLEMAX Dosis auf mehrere Gaben pro Woche zu verteilen.

Spaltenböden:
Über die Spalten in die Kanäle gießen.

Schrapperentmistung:
Beim Startpunkt aufgießen und vom Schrapper über die gesamte Fläche verteilen lassen.

Anbindestall:
Vor dem Ausmisten über die Mistrinne gießen.

Gebinde vor jedem Gebrauch gut schütteln bzw. durchmischen!

Schweine

Empfohlene Anwendung bei Mastschweine, Ferkel, Abferkelstall, Wartestall und Deckzentrum.

Mastschweine:
Wir empfehlen 0,25 l GÜLLEMAX pro Schwein und Mastperiode. Davon 50% zu Beginn eines Umtriebes in die noch leeren Kanäle geben, 50% zur Mitte der Mastperiode (Nach ca. 50 - 60 Tagen) über die Spalten in den Güllekanal einbringen.

Ferkel, Abferkelstall:
Nach dem Waschen (vor Neubelegung) 0,2 l GÜLLEMAX / m³ Gülle, die zum Zeitpunkt des Gülleablassens im Kanal sein wird, über die Spalten in den Güllekanal einbringen.

Wartestall und Deckzentrum:
Alle 4 Wochen 0,4 l GÜLLEMAX / GVE über die Spalten in den Güllekanal einbringen.

Gebinde vor jedem Gebrauch gut schütteln bzw. durchmischen!

Geflügel

Empfohlene Anwendung bei Masthühner, Puten, Junghennen und Legehennen.

Masthühner und Puten:
1,5 l pro 100 m² Stallgrundfläche

Junghennen und Legehennen:
2 l pro 100 m² Stallgrundfläche (inklusive Aufstallung)

Empfohlene Anwendungsschritte:

  1. Ausmisten.

  2. Trockenen Boden, Wände, Decke und Aufstallung mit 5%-iger GÜLLEMAX-Lösung einsprühen und 20 - 30 Minuten einwirken lassen.

  3. Waschen und desinfizieren, jeweils gut trocknen lassen.

  4. Trockenen Boden, Wände, Decke und Aufstallung nochmals mit GÜLLEMAX-Lösung einsprühen und trocknen lassen.

  5. Einstreu ausbringen und Kücken bzw. Hühner einstallen.

Gebinde vor jedem Gebrauch gut schütteln bzw. durchmischen!

Haben Sie Fragen?

"Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter. Rufen Sie uns an!"

Montag bis Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr

T +43 512 291810-0
F +43 512 291810-23

info@amalgerol.com

Produktdaten

Zusammensetzung

Ätherische Öle, Pflanzenöle, Pflanzenextrakte, Mineralöldestillat

Werte

pH-Wert:
8 - 9

100% biologisch abbaubar

Hergestellt aus garantiert gentechnikfreien Rohstoffen. 100% biologisch abbaubar gemäß Gutachten der Universität Innsbruck.

Verpackungseinheiten

Kanister 10 l; 84 x 10 l / Pal.
Kanister 25 l; 36 x 25 l / Pal.
Fass 200 l; 2 x 200 l / Pal.

Newsletter

Profitieren Sie von Angeboten und erhalten Sie unsere News

Kein Spam. Sie können sich jederzeit abmelden.