Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, für die wir bitte Ihre Zustimmung benötigen.

MEERKALK S+

Bio

Calcium-Schwefel-Dünger – doppelte Wirkung in einem Arbeitsgang

MEERKALK S+: Calcium-Schwefel-Dünger für schnelle Verfügbarkeit & langanhaltende Wirkung

Darum braucht es einen Kalk- und Schwefeldünger im Grünland

Calciumentzug durch das Erntegut, Auswaschung von Kationen, Düngung mit Gülle und mineralischen Düngern: Im intensiv genutzten Grünland ist eine zunehmende Versauerung des Bodens unvermeidbar. Ein hochwertiger Calciumdünger wirkt der fortschreitenden Verschlechterung der Bodenstruktur entgegen.

Zudem leiden viele Böden in Mitteleuropa als Folge der Luftreinhaltung unter einem Schwefelmangel. Schwefel allerdings ist für die Stickstoffverwertung von Pflanzen essenziell. Das Verhältnis zwischen Stickstoff und Schwefel sollte dabei bei ca. 10:1 liegen. Mit MEERKALK S+ erledigen Sie die Kalk- und Schwefeldüngung in einem Arbeitsgang – und sichern damit langfristig den Bestand an hochwertigen Futtergräsern.

Calciumdüngung mit über 90% Reaktivität

  • Die Wirkung

    Dank seiner starken Verdichtung ist MEERKALK S+ viel poröser als Gesteinskalk. Zusammen mit einem sehr feinen Vermahlungsgrad sorgt das für eine sehr hohe Reaktivität – über 90% Reaktivität laut LUFA.

  • Der Nutzen

    MEERKALK S+ hebt den pH-Wert des Bodens dank einer effektiven Calciumdüngung, was die Bodenfruchtbarkeit maßgeblich erhöht. In Folge der hohen Reaktivität wird das Calcium zudem sehr leicht von den Pflanzen aufgenommen.

  • Die Vorteile

    • Versorgt Pflanzen schnell mit Calcium

    • Hebt den pH-Wert im Keimungshorizont

    • Bindet Feuchtigkeit in der Wurzelzone

    • Verbessert Milchleistung und Gesundheit von Kühen

Düngung mit zwei Schwefelformen für eine optimale Stickstoffnutzung

  • Die Wirkung

    MEERKALK S+ enthält zwei verschiedene Schwefelformen. Sulfatschwefel versorgt Pflanzen zu Vegetationsbeginn optimal. Elementarer Schwefel dagegen wird erst durch die Bakterientätigkeit im Boden für die Pflanze verfügbar.

  • Der Nutzen

    Während Sulfatschwefel sehr schnell verfügbar ist, zeichnet sich elementarer Schwefel durch seine langanhaltende Wirkung aus. Dabei kommt es zu keinerlei Verlusten durch Auswaschung und Stickstoff kann von den Pflanzen optimal verwertet werden.

  • Die Vorteile

    • Deckt den Schwefelbedarf der Pflanzen

    • Schnell wirksamer Sulfatschwefel

    • Langanhaltende Wirkung durch elementaren Schwefel

    • Optimale Stickstoffnutzung der Pflanzen

So wenden Sie MEERKALK S+ richtig an:

Finden Sie Ihre Anwendungsbereiche

GRÜNLAND

300 kg pro Hektar

ACKERLAND

200 kg an trockenen Standorten, 300 kg an niederschlagsreichen Standorten pro Hektar

Haben Sie Fragen?

"Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter. Rufen Sie uns an!"

Montag bis Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr

T +43 512 291810-0
F +43 512 291810-23

info@amalgerol.com

Produktdaten

Zusammensetzung

42,6 % CaO Calciumoxid, gesamt (entspricht 76,1 % CaCO3 Calciumcarbonat, gesamt)
37,5 % basisch wirksame Bestandteile (bewertet als CaO Calciumoxid)
10 % Schwefel (S), gesamt

  • 7 % Schwefel, elementar

  • 3 % Schwefel, Sulfat

Werte

Granulatgröße:
2 - 4 mm

Schüttgewicht:
1,27 kg/l

Biotauglichkeit

MEERKALK S+ entspricht der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 idgF und ist daher für die biologische Landwirtschaft zugelassen.

Verpackungseinheiten

Big Bag 600 kg (Ganzzug 24 to)

Newsletter

Profitieren Sie von Angeboten und erhalten Sie unsere News

Kein Spam. Sie können sich jederzeit abmelden.